Damen werden ...

von TGW_Webadministrator

Damen werden Zweiter in Lauf

Mit sieben Leuten und reichlich Support sind wir durch zahlreiche Baustellen nach Lauf an der Pegnitz gefahren. Wir haben den Tag mit einem entspannten Aufwärmen begonnen und waren bereit für das erste Spiel gegen Jena, das aber nicht gegen Jena sondern gegen Lauf statt-gefunden hat.

Es war ein anstrengendes und faires Spiel gegen die junge, hungrige Mannschaft aus Lauf. Schließlich gewannen wir mit 20:7.

Nach einer sehr kurzen Pause sind wir in das zweite Spiel gestartet. Die Leipziger Mannschaft startete mit einer mit Piraten aufgefüllten Mannschaft ein faires 7er Spiel. 

Letztendlich konnte sich Würzburg aber durchsetzen und wir gewannen 45:0.

Im dritten Spiel trug der Schlachtgesang des Supportes gegen Jena nach einer kurzen Pause zur Einschüchterung bei. Letztendlich konnte Jena aber auch die kleinsten Fehler ausnutzen und gewann 7:32.

Letztes Spiel war das altbekannte Frankenderby. Wir bekamen drei Spielerinnen als Unterstützung dazu. Conni aus Leipzig, Dani aus Lauf und Jessi aus Halle.

Es war ein anstrengendes Spiel. Es war lange offen, wer gewinnt, aber die Motivation beim WRK setzte sich in der zweiten Halbzeit durch und wir gewannen das harte Frankenderby 22:15.

Damit besetzten wir den zweiten Platz an diesem schönen und erfolgreichen ersten pinken Spieltag.

Die aktuelle Tabelle gibt es hier: Damen 7er Liga Division Süd-Ost

Danke an @laufer_dragons für das Ausrichten und den tollen Spieltag

Zurück