TG Würzburg - BBC Eckersdorf

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

TG Würzburg - BBC Eckersdorf 81:79 (24:15, 24:20, 16:21, 17:23)

Im neunten Spiel der Basketball Bayernliga Nord traf die TG Würzburg auf Gäste aus Eckersdorf. Konzentriert legten die Hausherren der Feggrube los und zogen direkt mit einem 10:0-Lauf davon. Eckersdorf kam erst nach fünf Minuten im Spiel an und konnte die zweite Hälfte des ersten Viertels ausgeglichen gestalten (24:15). Auch im zweiten Abschnitt konnten die Eckersdorfer besser mitspielen und nun aggressiver agieren. Aber die Unterfranken kontrollierten weitherhin das Spiel und bauten die Führung sogar noch etwas aus (48:35). Einige Unruhen im dritten Spielabschnitt machten das Spiel etwas zerfahren, das zwischenzeitlich mehr von Eckersdorf kontrolliert wurde. Einige Unsicherheiten auf Würzburger Seite konnten die Gäste nutzen und ihrerseits den Rückstand auf acht Zähler redizieren (64:56). Eckersdorf erwischte auch den besseren Start ins letzte Viertel, sodass wenige Minuten vor Schluss ein Spiel mit zwei Gegnern auf Augenhöhe zu sehen war. Zwischenzeitlich sogar im Rückstand (72:73), konnte die TGW sich doch noch fangen und den knappen 81:79-Heimsieg einfahren.

Mit diesem Sieg hält die TG Würzburg Anschluss an die Nichtabstiegsplätze.

 

Würzburg: Buss 20 Punkte, Döllinger, Engel 11/1 Dreier, Hall 4, Jenko 19/3, Karrari, Menna 7, Ronge 5/1, Skulima 4, Ulshöfer 5, van Baal 6

 

Eckersdorf: Schleicher 16, Seiler 14

Zurück