TGW-U16w - Hamm Weiden

von TGW_Webadministrator

U16 weiblich Bayernliga Nord: TG Würzburg vs. Hamm Baskets Weiden

Am Samstag, den 10.11.2018 hatte die U16 weiblich Bayernliga Mannschaft der TGW ihr zweites Saisonspiel gegen die Hamm Baskets aus Weiden.

Im ersten Viertel hatte das Team Konzentrationsschwierigkeiten, weshalb viele einfache Würfe daneben gingen.

Doch nach einer motivierenden Ansprache des Trainers schaffte man es endlich auch zu punkten [Ende Q1 14 : 4].

Das zweite Viertel startete die Heimmannschaft wesentlich "vorbereiteter" und konnte durch viele Fastbreaks mehr Punkte erzielen [Ende Q2 38 : 10].

Im 3. Viertel - traditionell das Schwächste - konnten die Mädels heute gleich mit einem 15:0 Run starten und somit zeigen, dass es möglich ist die Konzentration auch nach der Pause hoch zu halten: nicht nur in der Offense, sondern auch in der Defense.

Denn es wurde eine Ganzfeldpresse "probiert", welche zu zahlreichen Ballverlusten der Gäste aus Weiden führte und als Folge die TGW-Mannschaft einfache Punkte erzielen konnte [Ende Q3 57 : 13].

Im letzten Viertel gab das Team noch einmal alles und konnte den Vorsprung konsequent ausbauen.

So gewann die U16 weiblich Bayernliga Mannschaft - auch in dieser Höhe verdient - das erste Heimspiel mit 76 : 19.

Abschließend kann man sagen, dass die Begegnung [u. a.] durch eine gute Teamarbeit gewonnen wurde.

Dies zeigt sich an der Tatsache, dass alle 10 [!] Spielerinnen Punkte erzielen konnten:

Antonia Fuchsbauer 19, Liana Graaf 14, Miriam Wahl 11, Luisa Stahl 10, Imogen Leuner 5, Sarah Häfele 4, Mignon Gattenlöhner 4, Bernadette Barthold 4, Karla Steinbach 3, Vanessa Pilz 2 [Punkte].

- Verfasser[in] Miriam Wahl

- Fotograf[in] Patricia Fuchsbauer

Zurück