U14-1 erfolgreich

von TGW_Webadministrator

U14-1 erfolgreich für die Bayernliga qualifiziert

Am Donnerstag, den 30.05.2019, fand die erste Runde der Bayernliga-Quali in Bamberg statt. Neben den Gastgebern und unserer U14-1 waren außerdem die Nachwuchsteams von Nürnberg, Bayreuth und Neustadt a. d. Waldnaab vertreten. Für die direkte Qualifikation war eine Platzierung auf den ersten beiden Plätzen erforderlich.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten sich unsere Jungs gegen die schwächste Mannschaft des Turniers, Neustadt, mit 57:30 nach 2x10 Minuten durchsetzen. Auch die Konkurrenz aus Nürnberg konnte mit 44:25 deutlich geschlagen werden. Danach standen die beiden vermeintlich entscheidenden Spiele gegen Bamberg und Bayreuth an.

Durch eine deutliche Leistungssteigerung bekam Mitfavorit Bamberg allerdings überraschend schnell von unserem Nachwuchs die Grenzen aufgezeigt und musste nach 20 Minuten ebenfalls mit 44:25 als Verlierer das Feld verlassen.

Mit der sicheren Qualifikation bereits in der Tasche, ging es in das letzte Spiel gegen Bayreuth. Für die oberfränkische Konkurrenz musste unbedingt ein Sieg her, um noch unter die ersten beiden Plätze rutschen zu können. Mit dieser Motivation im Rücken kämpften die Bayreuther Spieler um ihr Leben und schafften es nach einem harten Kampf knapp, unsere U14 mit 43:49 zu schlagen. Somit hatten Bayreuth und Würzburg die direkte Qualifikation geschafft.

Das Fazit von Headcoach Jan Schroeder fiel dementsprechend sehr positiv aus. Er lobte den hervorragenden Kampfgeist seiner Schützlinge und betonte besonders den Zusammenhalt seines Teams.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison!

Für Würzburg spielten: Dejan Lukac, Jonas Zilinskas, Hannes Steinbach, Saro Pisacane, James Wucherer, Sebastian Burek, Lukas Kriegbaum, Ferdinand Schneider, Kai Kromer, Johannes Ernst, Nils Balthasar, Filip Vozar“

 

Zurück