U14w-Bayernliga

von TGW_Webadministrator

Alles fürs Finale in der Vorrunde gerichtet!

Am letzten Samstag spielten unsere U14 TGW Mädels (momentan 2. Platz in der Bayernliga/Nord) zu Hause gegen die 3. platzierten Marktheidenfelder.

Nachdem die Mädchen in der Vorwoche ohne Kapitän Johanna Fuchsbauer gegen Nürnberg nie so richtig ins Laufen kamen (75:51 Erfolg), legten sie mit dem wiedergenesenen Kapitän einen super Start hin, und führten mit 19:0 bis es den Marktheidenfeldern zum ersten Mal gelang den Korb zu treffen. Leider machten unsere Mädchen es sich selbst ein wenig schwer, indem sie leichtsinnige und teilweise unnötige Fouls begingen, so dass Coach Ortmann gegen die immer stärker werdenden Marktheidenfelder beim Wechseln etwas „jonglieren“ musste. Über die Viertelstände 21:13, 39:28 und 60:42 aus Sicht unserer Mädels kamen die von Elina Timoschenko und Charlotte Soth punktemäßig geführten TGWlerinnen zu einem 77:68 Erfolg, und sicherten damit den 2. Tabellenplatz.

Am kommenden Wochenende kommt es zum Vorrunden-Finale in Bamberg, wo unsere Mädchen die Chance haben mit einem 7-Punkte Vorsprung-Erfolg die Tabellenspitze zu erobern, und somit bei den Play-Offs Heimrecht hätten.

Es spielten:

Elina Timoschenko (20), Johanna Fuchsbauer (13), Charlotte Soth (20) , Rosina Weiss (4), Savannah Kirksey (11), Mia Waldner, Madeleine Seidenspinner (6), Nele Zang (3, 14 Rebounds), Anna Wießler, Maja Wirths

W.O.

Fotos: P. Fuchsbauer [Link]

Zurück