WildCats-Litzendorf

von TGW_Webadministrator

TG Wildcats Würzburg – BG Litzendorf 71:65 (10:21, 17:20, 22:8, 13:16)

Die Wildcats der TG Würzburg besiegten am Samstag Spätnachmittag in der heimischen Feggrube die BG Litzendorf mit 71:65. Nach dem ersten Viertel sah es nicht nach einem Sieg der Unterfranken aus. Die Gäste spielten aggressiv und konnten im Angriff leicht punkten. Im zweiten Viertel stellten sich die jungen TGW-Damen etwas besser auf die Oberfranken ein und konnten zur Halbzeit auf 37:41 verkürzen. In der Halbzeitpause fand Trainerin Janet Fowler-Michel dann offensichtlich die richtigen Worte. Das Würzburger Team spielte mit viel mehr Energie, verteidigte härter und kam durch Schnellangriffe zu leichten Punkten. In dieser Phase verwandelten die erst 16-jährigen Lilly Feistkorn und Danguole Pupkeviciute zusammen 5 Dreipunktewürfe. Zur letzten Viertelpause lagen die Hausherrinnen mit 58:49 in Führung. Die BG kämpfte zwar, aber die Würzburgerinnen hielten dagegen und erspielten sich den zweiten Sieg der Saison.

 

Würzburg: Bimazubute, Bozic 4, Feistkorn 16/4 Dreier, Fuchsbauer 4, Gese 4, Hanzalek 4, Jäger 7, Michel 12/2, Pupkeviciute 13/3, van der Voet, Wahl 5, Werner 2

 

Litzendorf: Dorberth 11/1, Goller 10/1, Schrüfer 11/1

 

Quelle: TG Würzburg

Zurück