Die Kama

Die Kama Sichel, eigentlich mehr eine kurze Sense, die in Ostasien und Südostasien zum Schneiden von Reis oder Zuckerrohr verwendet wurde. Auch die Kama wurden von den Bauern als Verteidigungswaffe gegen Schwert, Stock oder Lanze gebraucht, im Normalfall paarweise. Man benutzt sie zum Blocken, Schneiden, Stechen, Stoßen und Heranziehen des Gegners. Zum Üben werden Kama mit Holzklingen verwendet.

 

>> zurück

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Karate

Ansprechpartner (Abteilung Karate)

Cheftrainer und Abteilungsleiter:
Franz Scheiner

 
Nachricht  Anrufen

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Karate

Kasssenwart
Jürgen Stark

 
Nachricht

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Karate

Kindertraining
Abteilung Karate

 
Nachricht