Deutsche Meisterschaft

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

Deutsche Meisterschaft im Rhönradturnen: Dominique und Carina zeigen gute Leistungen

Carina und Dominique sind ganz zufrieden mit ihren Leistungen bei der Deutschen Meisterschaft 2016

Am 22. Oktober 2016 fand die Deutsche Meisterschaft im Rhönradturnen in Ahrweiler statt. Kurzfristig musste der Termin des Wettkampfs verschoben werden, da sich lange kein Verein finden ließ, der  die Ausrichtung hatte übernehmen wollen.

 

Von der TGW hatten sich Dominique Walz und Carina Weisenberger für den Saisonhöhepunkt der Rhönradturner qualifiziert.

Der Sprung über das Rhönrad bildete den Wettkampfauftakt und sowohl Carina (5,55 P) als auch Dominique (5,05 P) konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Weniger zufriedenstellend dann das Spiraleturnen: Carina musste kurz vor Ende einmal „aussteigen“ und auch eines ihrer Schwierigkeitsteile wurde nicht anerkannt. So blieben nur 7,75 P für eine ansonsten gut geturnte Kür. Etwas unverständlich die 8,20 P für die Kür von Dominique, die gut durchkam. Offensichtlich waren sich die Kampfrichter mal wieder nicht einig über die Abzüge für die kleine Spirale, die am Ende der Kür geturnt wird, und die den Kampfrichtern wohl etwas zu hoch oder zu lange erschien. Man würde sich hier klarere Kriterien und bessere Schulung der Kampfrichter wünschen.

Das Geradeturnen mit Musik bildete den Abschluss des Wettkampfs. Auch hier würde man sich klarere Richtlinien vor allem hinsichtlich der Musikbewertung wünschen, denn obwohl beide TGW-Damen ihre Küren ordentlich bewältigen konnten, musste man sich über die geringen Noten für die Musikalität wundern. Für Carina standen am Ende 6,80 Punkte, für Dominique immerhin 8,00 P zu Buche.

Am Ende belegte Carina Platz 18 und Dominique landete auf Platz 14. Damit konnte sie noch einen der so wichtigen Plätze unter den besten 14 Aktiven erringen, die die Grundlage der Verteilung der Startplätze zwischen nord- und süddeutschen Turnerinnen im kommenden Jahr bilden. Ein also doch zufriedenstellendes Ergebnis für unsere Turnerinnen.

Immerhin konnten wir den „Fluch der Deutschen Meisterschaft“ überwinden: In den vergangenen Jahren hatten unsere Turnerinnen die Qualifikationen vor dem Saisonhöhepunkt gut bewältigt und lieferten immer genau zur Meisterschaft ihre schwächsten Leistungen ab. In diesem Jahr konnten Alle recht zufrieden nach Hause fahren.

 

Auszug aus der Siegerliste:

  1. Lilia Lessel                         SG Darmstadt                        31,05 P
  2. Kira Homeyer                    TSV Taunusstein-Neuhof      30,50 P
  3. Riccarda Vogel                  TSV Bayer Leverkusen          29,05 P

  1. Dominique Walz              TG 1848 Würzburg                21,25 P
  2. Carina Weisenberger        TG 1848 Würzburg                20,10 P

Zurück