Deutsche Meisterschaften

von RHÖNRAD

Carina Weisenberger mit starker Leistung

Am 13. Oktober 2018 fand in Arnsberg die Deutsche Meisterschaft im Rhönradturnen satt.  Carina Weisenberger hatte sich erstmalig für diesen wichtigsten nationalen Wettkampf qualifiziert  (wir berichteten) und präsentierte sich auch bei diesem letzten Großereignis des Wettkampfjahres in Topform.

In der Disziplin Sprung zeigte sie einen soliden Bücksalto vorwärts, den sie aber leider nicht ganz in den sicheren Stand brachte. Mit 5,85 Punkten konnte sie aber dennoch zufrieden sein. Sehr gut lief die Kür Spirale, ohnehin Carinas Paradedisziplin: Mit 8,70 Punkten belohnten die Kampfrichter ihre Leistung. Die abschließende Kür Gerade mit Musik wurde von den überaus strengen Kampfrichtern mit 8,05 Punkten bewertet. Am Ende erreichte Carina mit 22,60 Punkten ein sehr gutes Ergebnis und sicherte sich den 13. Platz. Damit war sie auch beste Vertreterin des Bayerischen Turnverbandes und bestätigte nachhaltig ihren Bayerischen Meistertitel aus diesem Jahr! Wir gratulieren.

 

Auszug aus der Siegerliste

 

  1. Kira Homeyer SV Taunusstein-Neuhof 30,15 P
  2. Sarah Metz SV Taunusstein-Neuhof 29.45 P
  3. Isabel Pietro Berliner Turnerschaft 26,35 P

  1. Carina Weisenberger TG Würzburg 22,60 P

Zurück