Süddeutsche Schüler- Meisterschaften 2008

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

Unsere beiden derzeit besten Schülerinnen, Antonia Bieber und Elora Hofmann, hatten sich bei den Bayerischen Meisterschaften für die Teilnahme an den Süddeutschen Schülermeisterschaften am 3. Mai in Ahrweiler qualifiziert. Für beide war es die erste Teilnahme an einer Regionalmeisterschaft und schon diese Leistung muss angesichts des unglaublich hohen turnerischen Niveaus in der Klasse der 12-14-Jährigen gewürdigt werden. Denn was diese jungen Mädchen im und am Rhönrad zeigen ist schon sehr beeindruckend.
Vielleicht ließen sich unsere beiden jungen Turnerinnen von der Wettkampfatmosphäre zu sehr beeindrucken, denn keine von beiden konnte die guten Leistungen von den Bayerischen Meisterschaften wiederholen.
Antonia patzte schon in der Pflicht Gerade und auch die Pflicht Spirale – eigentlich ihre Lieblingsdisziplin – lief nicht optimal. Bei Elora ging vor allem die Spirale ziemlich daneben. Während beide bei den Bayerischen noch ihre Kür Gerade sicher hatten durchturnen können, lief auch diese Disziplin überhaupt nicht, so dass am Ende für Toni Platz 30 (14,85 Punkte) und für Elora Platz 33 (13,05 Punkte).
Es dominierten die Schülerinnen aus Hessen (Taunusstein, Neuhof) an deren Leistungen derzeit niemand aus Bayern vorbei kommt.

Auszug aus der Siegerliste:

1. Stella Bott     
TSV Taunusstein-Bleidenstadt:  21,25 P

2. Sarah Metz           
SV Neuhof:   20,90 P

3. Eva Kutschenreuter   
TSV Marburg-Ockershausen:   20,50 P

30. Antonia Bieber       
TG Würzburg:   14,85 P

33. Elora Hofmann       
TG Würzburg:   13,05 P

Zurück