Bayerische Meisterschaften Rhönradturnen 2012

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

Bayerische Meisterschaften im Rhönradturnen 2012

Nur drei Wochen nach den Gaumeisterschaften standen für unsere Bundesklasseturnerinnen die Bayerischen Meisterschaften auf dem Programm. Für die meisten unserer Schülerinnen und Jugendturnerinnen war die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften bereits bei den Gaumeisterschaften sicher geschafft und unsere Aktiven konnten am somit am 24. März im oberbayerischen Gilching ganz „entspannt“ an den Start gehen. Nur Carina Weisenberger musste noch zittern: Sie hatte auf Grund schulischer Verpflichtungen auf einen Start verzichten müssen und für sie galt es jetzt, die Qualifikationspunktzahl in der Jugendklasse zu erturnen.

Doch für Carina ist es schon das zweite Jahr in der L9 (15-18 Jahre) und besonders in der Spirale hat sie im vergangenen Jahr deutlich dazu gelernt und die Schwierigkeit ihrer Kür systematisch gesteigert. Aber natürlich fehlt es ihr noch ein wenig an Sicherheit. Der Wettkampf begann mit der Disziplin Sprung und hier zeigten alle unsere Teilnehmer durchweg gute Leistungen, wobei die 6,15 Punkte von Sarah Dörfler wieder einmal ihre Klasse in dieser Disziplin deutlich machten. Auch Laura Specht (6,05) lag gut im Soll, während Carina mit 5,6 Punkten etwas schlecht weg kam. Beim Geradeturnen patzte dann vor allem Sarah und auch Carina blieb nicht ohne Großabzug, doch immerhin konnte sie alle ihre Schwierigkeitsteile in die Wertung bringen. Die beste Leistung bot hier Laura Specht, die Ihre Kür ohne große Patzer durchturnte. Die Spirale – auf einem ungewohnten, nicht ganz leicht zu turnenden Boden – zeigte jedoch, dass noch alle jungen TGWlerinnen in dieser Disziplin „steigerungsfähig“ sind. Keine turnte ihre Kür fehlerlos durch: Besonders hart erwischte es Laura, die zweimal aussteigen musste. Sarah „kämpfte“ sich mit großen Haltungsabzügen durch und auch bei Carina gab es zwei „Aussteiger“, die sie aber durch den höheren Schwierigkeitswert halbwegs kompensieren konnte. Am Ende freuten sie sich über den überraschenden 3. Platz und die sichere Qualifikation für die Süddeutsche. Sarah kam auf einen guten 5. Platz und Laura wurde knapp dahinter 6.

Und wie lief es bei unseren Schülerinnen? Der gute Salto vorwärts, den sie dank des intensiven Trainings mit Rainer Brauner gut erlernt haben, brachte ihnen durchweg gute Wertungen – jetzt muss nur noch der Aufgang auf das Rad verbessert werden, denn dafür müssen sie noch immer große Abzüge in Kauf nehmen. Die Spirale ist noch immer ein großes Problem, vor allem wenn man auf einem ungewohnten Boden turnt. Vor allem Dina Kleinwächter kam hier gar nicht zurecht, während Linda Sichel und Kathrin Dörfler ihre Pflicht-Küren etwas besser bewältigten, aber beide auch große Abzüge hinnehmen mussten. Die Kür-Gerade lief bei Linda und Dina besser als bei den Gaumeisterschaften, wenn auch noch nicht ohne Großabzüge. Hier blieb Kathrin ohne großen Patzer und erreichte mit 7,1 Punkten die zweithöchste Wertung, was sie am Ende auf den dritten Platz nach vorne brachte. Eine außergewöhnlich gute Leistung in ihrem ersten Jahr in der Meisterschaftsklasse. Auch Linda mit Rang 5 und Dina mit Platz 7 zeigten, dass die Entscheidung, in diesem Jahr den Sprung in diese Wettkampfklasse zu wagen, die richtige war: Beide bestätigten bzw. steigerten ihre Endpunktzahl im Vergleich zu den Gaumeisterschaften. Trainer und Aktive konnten somit sehr zufrieden sein und können mit Zuversicht auf die Süddeutschen Meisterschaften am 5. und 6. Mai im sächsischen Zwickau hinarbeiten.

 Auszüge aus der Siegerliste

 3-Kampf Jugendturnerinnen L9:

  1. Wehner, Lara                     TSV 1847 Weilheim              21,95 P
  2. Eckl, Astrid                                   TSV Altfraunhofen                18,95 P
  3. Weisenberger, Carina      TG Würzburg                      18,50 P
  4. Dörfler, Sarah                  TG Würzburg                      17,55 P
  5. Specht, Laura                   TG Würzburg                      17,15 P

 4-Kampf Schülerinnen L8:

  1. Peisker, Karina                   TSV Weilheim                       25,50 P
  2. Neumann, Antonia             ASV Rimpar                          24,15 P
  3. Dörfler, Kathrin               TG Würzburg                                  23,60 P
  4. Sichel, Linda                     TG Würzburg                                  18,95 P
  5. Kleinwächter, Dina          TG Würzburg                                  17,50 P

Zurück