Süddeutsche Meisterschaft

von Turngemeinde Würzburg e.V. 1848

Süddeutsche Meisterschaft im Rhönradturnen: Dominique Walz schafft die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft

Zum ersten Mal bei den Turnerinnen am Start: Carina Weisenberger Zum ersten Mal bei den Turnerinnen am Start: Carina Weisenberger

Dominique Walz schafft die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Dominique Walz schafft die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften

Am 19. September 2015 fand die Süddeutsche Meisterschaft im Rhönradturnen in Rimpar statt. Die Süddeutsche Meisterschaft ist gleichzeitig die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 17. Oktober 2015 in Bad Neustadt/Saale, wo gleichzeitig das Rhönradturnen seinen 90. Geburtstag feiern wird. Motivation genug für unsere beiden Turnerinnen, Carina Weisenberger und Dominique Walz, ihre besten Leistungen abzurufen, um einen der begehrten 12 Startplätze zu erturnen. Doch bei der derzeitigen Stärke der Turnerinnen aus den hessischen Hochburgen Taunusstein und Darmstadt schien dieses Unterfangen von Beginn an sehr schwierig. Hinzu kam der von allen gefürchtete Rimparer Boden, der eigentlich für das Spiraleturnen ungeeignet, weil punktelastisch und viel zu weich, ist. Doch damit hatten alle Teilnehmer zu kämpfen…

Bei der ersten Disziplin, dem Sprung, konnte sich Carina im Vergleich zu ihren Vorleistungen steigern und erreichte 6,1 Punkte. Bei Dominique lief es leider nicht ganz so gut: Der Anlauf zu langsam, der Absprung nicht optimal, doch mit 5,8 Punkten kam sie noch relativ „glimpflich“ davon.

Als nächstes kam das Spiraleturnen, das sich zu einem echten „Kampf mit dem Boden“ entwickelte. Der extrem schwere und zähe Boden forderte alle Kraft der Turner. Bei Carina lief es leider nicht ganz so gut und nach zwei Großabzügen waren ihre Chancen auf die Qualifikation eigentlich schon verpasst. Anders bei Dominique: Mit all ihrer Erfahrung turnte sie ihre (wegen des Bodens etwas „abgespeckten“ Kür) sicher durch, bekam jedoch Abzüge für die nicht ideale Ausführung ihrer Übungen mit Spagat. Mit 8,20 Punkten blieb sie jedoch dran an den Qualifikationsplätzen.

Den Abschluss bildete die Geradekür mit Musik. Bis zu ihrer letzten Bahn zeigte Carina eine souveräne und gelungene Kür, doch dann musste sie das Rad verlassen, am Ende passten Musik und Übungen nicht mehr zusammen, so dass die Wertung leider nur 7,05 Punkte betrug. Dies bedeutete für sie den 21. Platz. Aber es ist ja auch das erste Jahr in der Erwachsenenklasse und sie befindet sich auf einem guten Weg.

Dominique dagegen hatte einen richtig guten Tag erwischt: Sie absolvierte ihre Kür sicher und endlich auch locker genug, um die Musik interpretieren zu können: 9,30 Punkte waren die angemessene Belohnung für diese Leistung (…und einige neutrale Beobachter fanden diese Wertung im Vergleich immer noch zu niedrig!). Am Ende erreichte Dominique den 9. Platz in einem ausgesprochen starken Teilnehmerfeld. Damit war sie die besten bayerische und überhaupt nicht-hessische Turnerin und qualifizierte sich sicher für die Deutsche Meisterschaft. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

 

Auszug aus der Siegerliste der Süddeutschen Meisterschaft:

 

  1. Lessel, Lilia                        SG Grün-Weiß Darmstadt                 31,80 P
  2. Metz, Sarah                       TSV Taunusstein-Neuhof                  30,30 P
  3. Homeyer, Kira                   TSV Taunusstein-Neuhof                  28,80 P

  1. Walz, Dominique               TG Würzburg                                     23,30 P

  1. Weisenberger, Carina       TG Würzburg                                    18,45 P

Zurück