Landesgartenschau 2018

von RHÖNRAD

LGS 2018

Die Rhönradabteilung der TG Würzburg besteht seit 90 Jahren und ist damit die älteste Rhönradabteilung der Welt. Über viele Jahrzehnte hinweg kamen die erfolgreichsten Rhönradturner und –turnerinnen aus dem Würzburger Traditionsverein.

Die Gruppe, die heute eine Rhönradshow bieten wird, besteht aus 16 Turnerinnen, die zwischen 14 und 25 Jahren alt sind. Einige der Aktiven turnen in der höchsten Leistungsklasse und nehmen an Meisterschaften teil: So ist auch die amtierende Bayerische Meisterin, Carina Weisenberger, in der Gruppe dabei. Außerdem zeigen weitere Wettkampfturnerinnen der Landesklasse ihr Können im und am Rhönrad.

Die Übungen und Choreographien, die die Gruppe präsentieren wird, sind an die ungewohnte Rasenfläche angepasst, denn normalerweise kann Rhönradturnen nur auf glatten und ebenen Hallenböden ausgeübt werden. Die Aktiven zeigen daher Einzel- und Partnerformen im und am Gerät, wobei der Schwerpunkt nicht auf der Schwierigkeit der gezeigten Übungen, sondern auf der synchronen und der Musik angepassten Ausführung der Übungsformen liegt, damit eine harmonische Gesamtchoreographie entsteht.

Zurück