Schauturnen Holzkirchen am 16.7.2017 und Stadtfest

von TGW_Webadministrator

Die Leichtathleten hatten sich sicherlich schon gewundert, weshalb die Rhönradturner mit ihren sperrigen Geräten plötzlich auf ihrem „heiligen Rasen“ üben wollten. Doch bei uns gibt es nichts, was es nicht gibt: Denn eine ungewöhnliche Anfrage hatte uns vor etlichen Monaten erreicht. Der Fußballverein aus dem kleinen Ort Holzkirchen bei Uettingen hatte uns gebeten, anlässlich der Fußball- und Sportwoche eine Show vor dem großen Fußball-Endspiel am 16. Juli 2017 auf dem grünen Rasen des Vereinssportplatzes (sehr romantisch gelegen – Mitten zwischen Wald und Feldern!) aufzuführen. Und so haben wir so viele Teilnehmer wie möglich zu einer großen Show aufgeboten, um auch auf der großen Fläche eines Fußballfelds eine eindrucksvolle Aufführung bieten zu können. Ich glaube, diese außergewöhnliche Show hat allen gefallen: Nicht nur den Zuschauern, sondern auch den Teilnehmern, denn bei diesem Auftritt waren wirklich Alle dabei, die „Großen“ und die „Kleinen“ – und das Wetter hat auch noch mitgespielt!

Rhönradturnen mal ganz anders – Teil 2…

 

Und was macht man, wenn man viel zu wenig Platz hat, um eine Rhönrad-Show zu bieten? Dann muss man halt am Ort rollen! Auch das kriegt man bei der Rhönradabteilung der TGW hin. Zum Stadtfest am 16. September 2017 hatten wir uns zwar sehr rechtzeitig angemeldet, aber leider keinen Platz mehr auf einer der Showbühnen bekommen. So haben wir einfach beschlossen, uns gemeinsam mit der KISS am Infostand der TGW zu präsentieren und dabei „nebenbei“ vielleicht noch ein paar Interessenten mehr auf das TGW-Angebot aufmerksam zu machen. Natürlich braucht’s für ein solches Unterfangen auch noch die richtigen Geräte: „Rollböcke“ oder genauer gesagt „Rollenstand-Apparate“, auf denen sich das Rhönrad am Ort dreht. Aber im Lauf einer fast 90jährigen Abteilungsgeschichte ist bei uns ja wirklich Alles vorhanden!  Und so konnten wir auch diese Herausforderung meistern und den Verein – trotz widrigster Platzverhältnisse – eindrucksvoll vertreten.

Zurück