TURNEN, Turngemeinde Wuerzburg 1848 e.V., TGW

Turnen

Herzlich Willkommen in der TG Würzburg - Abteilung Turnen

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Webseite begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und helfen Ihnen gerne weiter.

++++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS++++

TGW - Turnerinnen sehr erfolgreich zurück im Wettkampfgeschehen

Bayernpokal Lohr im Frühjahr 2024

Am 11.Mai ging es für unsere E-Jugend das erste Mal auf einen Mannschaftswettkampf. Eine Mannschaft setzt sich normalerweise aus bis zu sechs Turnerinnen zusammen, wobei die vier besten Wertungen an jedem Gerät in das Endergebnis fließen. Unsere Mannschaft bestand nur aus vier Turnerinnen, das bedeutete für unsere Mädels jedes Ergebnis zählt! An den Start traten an diesem Wochenende Lea M., Evelyn N., Quinn B. und Oda D.

Die Mädels begannen den Wettkampf am Balken und lieferten gute Übungen ohne Sturz ab. Am Boden zeigten alle eine saubere Übung. Weiter ging es in Olympischer Reihenfolge. Am Sprung konnten alle eine schöne Flugrolle auf den Mattenberg präsentieren. Zum Schluss hieß es noch mal Kräfte mobilisieren für das Reck, wo Lea M. mit 13.85 Punkten die vierthöchste Wertung erturnte.

Dann hieß es abwarten bis zur Siegerehrung. Die Mädels schafften einen guten 5. Platz mit 200,35 Punkten. In der Einzelwertung sicherte Lea M. sich den 4. Platz, Evelyn N. landete auf dem 12. Platz vor ihrer Vereinskollegin Quinn B. welche den 13. Platz belegte. Oda D., die ihren ersten Wettkampf absolvierte kämpfte sich auf Platz 24.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Kampfrichterinnen Lisa und Sarah. Sowie an Ella, die ihre Teamkolleginnen angefeuert hat! Das habt ihr toll gemacht! Eure Trainerinnen sind stolz auf eure Leistung!!

Lina Bergmann

Am Sonntag, den 12.05.2024, stand für die D-Jugend der Wettkampftag an. Die D-Jugend ist aktuell die größte Wettkampfklasse und so waren insgesamt 19 Mannschaften mit 99 Turnerinnen am Start. Die TGW wurde dabei von Amelie F., Anna Sch., Emilia G., Paulina A. und Romy L. vertreten. Für die junge Mannschaft war dieser Wettkampf gleichbedeutend mit dem ersten Jahr in der D-Jugend. Die Spannung war daher im Vorfeld groß, da man nicht alle Mannschaften und deren Potenzial einschätzen konnte.

Der Wettkampf startete für uns mit dem ersten Gerät Sprung. Alle fünf Turnerinnen zeigten dabei einen Handstützüberschlag auf den Mattenberg (P5). Dank der sauberen Ausführung konnten alle zwischen 14,35 und 14,70 Punkte von höchstens 15 Punkten erreichen. Damit war ein guter Einstieg in den Wettkampf geglückt.

Als zweites Gerät gingen wir an das Reck bzw. den Stufenbarren. Emilia, Paulina

und Romy zeigten jeweils eine P5 und erhielten für ihre Darbietung 13,40 Punkte, 13,10 Punkte und 12,90 Punkte. Amelie und Anna konnten im Vergleich zum letzten Wettkampf ihre Schwierigkeit erhöhen und die P6 turnen. Für ihre Übungen erhielten sie 13,30 Punkte und 13,40 Punkte.

Der sogenannte „Zitterbalken“ war unser drittes Gerät. Hier ist es immer ein schmaler Grat zwischen tollen Übungen und Stürzen vom Gerät. Das Training zahlte sich aber aus, sodass wir mit wenig Stürzen und tollen Übungen weitere Punkte sammeln konnten. Jeweils eine P7 zeigten Amelie (14,20), Anna (14,70) und Emilia (13,60). Eine P6 Paulina (13,55) und Romy (12,10).

Zum Abschluss durften die Turnerinnen schließlich noch ihre Bodenübungen auf Musik präsentieren. Alle fünf Turnerinnen zeigten dabei eine P6 und konnten dank sehr sauberer Darbietungen durchweg gute Punkte erturnen. So erhielten Amelie 15,30 Punkte, Anna 14,85 Punkte, Emilia 15,15 Punkte, Paulina 14,35 Punkte und Romy 14,45 Punkte vom Kampfgericht.

Für alle fünf Turnerinnen ging somit ein erfolgreicher Wettkampftag zu Ende und die Spannung bei der anstehenden Siegerehrung war spürbar. Eine große Überraschung war es am Ende des Tages, dass für die gezeigten Leistungen ein hervorragender dritter Platz erturnt werden konnte. Damit war der Einstieg in das neue Wettkampfjahr und der Wechsel in die höhere Altersklasse vollauf geglückt. Ziel ist es nun über das Jahr die Schwierigkeiten der einzelnen Übungen weiter zu steigern, weshalb die Mädchen schon wieder fleißig am Trainieren sind.

Vielen Dank auch an unsere zwei Kampfrichterinnen Lisa und Sarah, ohne die wir nicht am Wettkampf teilnehmen hätten können.

Luisa Bauer

Bayerischer Vizemeister 2023 – Bayernpokal Landesentscheid Illertissen

Am 25.11.2023 ging es für unsere Aktiven Turnerinnen ein letztes Mal für dieses Jahr in Illertissen an den Start. In einem sehr starken Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften aus ganz Bayern mussten unsere Mädels ihr Können beweisen. Nach der erfolgreichen Qualifikation in Lohr und der dem Regionalentscheid Unterfranken Bayernpokal in Kahl am Main gingen unsere Turnerinnen als siebte ins Rennen. Die Mannschaft aus Victoria A., Lina B., Lina F., Ella H. und Mara S. erturnte sich den 2. Platz mit 200,850 Punkten. Vor ihnen platzierte sich nur der TV Blankenbach und auf dem 3. Platz folgte der TuS Fürstenfeldbruck.

Die TGW-Mädels starteten am Balken mit fast fehlerfreien Übungen von Ella H. und Lina B., wobei diese sich die dritt- und zweithöchste Wertung des Tages sicherten. Weiter ging es am Boden, wo den Turnerinnen eine Bodenfläche zur Verfügung stand und sie hier ihre Übungen präsentieren konnten. Hier lief es leider nicht ganz reibungslos. Am Sprungtisch konnten die Mädels alle mit sauberen Sprüngen von sich überzeugen. Auch am Stufenbarren turnten alle ihre Übungen sehr sicher und ohne Fehler.

Außerdem schafften es gleich zwei der TGW-Turnerinnen unter die Top Ten. Ella H. wurde siebte mit 67,750 Punkten und Lina B. platzierte sich vor ihrer Team Kollegin auf dem sechsten Platz mit 68,100 Punkten.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Trainerin Kim und an unseren Fotografen Olli!

Text: L. Bergmann; Foto: O. Händle

Bärchenpokal in Rottendorf

TGW Turn-Minis starten ins Wettkampfprogramm

Mit Spannung und Vorfreude erwarteten die jüngsten Turnerinnen der TG Würzburg ihren ersten Wettkampf am 18.11.2023 in Rottendorf. In den letzten Trainingswochen hieß es die Übungsabläufe zu erlernen, zu sichern und am Wettkampf zu präsentieren. Vier unserer Turn-Minis durften bei diesem Einzelwettkampf an den Start gehen.

Als jüngste von allen ging Ella H. (2017) an den Start und belegte in einem kleinen Teilnehmerfeld mit 45,60 Punkten den 4. Platz. Außerdem erreichte sie in ihrer Altersklasse die zweit höchste Wertung am Boden. In der Altersklasse 2016 sind drei von ihren Teamkolleginnen angetreten, von ihnen belegte Quinn B. mit 45,80 Punkten den 12. Platz. Die 50-Punkteschwelle knackten gleich zwei der Mädels und sicherten sich in einem souveränen Wettkampf je einen Treppchenplatz. Evelyn N. schaffte es auf den 3. Platz mit 51,10 Punkten und hatte zudem die Tageshöchstwertungen am Sprung und Schwebebalken in ihrer Altersklasse. Lea M. kämpfte sich vor ihre Vereinskollegin auf den 2. Platz mit 51,75 Punkten, ihr gelang es die Tageshöchstwertung am Reck zu erturnen.

Auch Eltern, Großeltern, Geschwister und Teamkolleginnen unterstützten die Turnerinnen tatkräftig von der Tribüne bei diesem besonderen Event, so dass nach einem erfolgreichen Wettkampftag alle stolz nach Hause gingen.

Wir sind gespannt, was die TGW Turn-Minis am Hofgartenpokal Anfang Dezember in Veitshöchheim für Übungen präsentieren! Ihr könnt sehr stolz auf euch sein, eure Trainerinnen sind es auf jeden Fall, das habt ihr großartig gemacht!

Text: L. Bergmann; Foto: S. Feige

Starke Wettkampfleistung in Rottendorf

Nach dem erfolgreichen Mannschaftswettkampf in Lohr ging es für die TGW Turnerinnen Jahrgang 14/15 am 18. November 2023 nach Rottendorf, um beim 25. Bärchenpokal in einem starken Teilnehmerfeld wieder ihr Können zu zeigen. Unsere Turnerinnen Paulina A., Amelie F. Emilia G. und Anna S. durften diesmal für Einzelwertungen an allen vier Geräten (Sprung, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken und Boden) den Wettkampf absolvieren.

Bereits mit dem ersten Gerät, dem Sprung, gelang ein souveräner Wettkampfstart, direkt gefolgt von erfolgreichen Übungen am Reck. Nach schönen Balkenübungen war der Abschluss am Boden auch sogleich der Höhepunkt, an dem die Turnerinnen ihre künstlerisch auf die Musik abgestimmten Übungen ausdrucksstark und präzise präsentiert haben.

Und das zeigte sich auch in den Ergebnissen. Anna S. schaffte es in ihrem Jahrgang (2015) nicht nur auf das Treppchen, sondern erreichte mit fantastischen 54,9 Punkten den ersten Platz! Und auch im Jahrgang 2014 haben unsere Turnerinnen super Plätze erreicht. Amelie verpasste mit nur 0,5 Punkten Differenz knapp das Treppchen und erreichte den 4. Platz, Emilia schaffte es auf den 6. Platz und Paulina auf Platz 8.

Eine super Leistung unserer Turnerinnen. Wir freuen uns riesig und sind schon ganz gespannt auf den nächsten Wettkampf am 8. Dezember in Veitshöchheim.

Ganz lieben Dank an Sarah, die die TGW wieder als Kampfrichterin unterstützt hat!

Text: Anna Hagendorff

Bayernpokal Regionalentscheid – Unterfranken – Weiter geht der Siegeszug!

Am 11.11.2023 ging es für die Turnerinnen der TG Würzburg weiter in Kahl am Main. Hier wurde der Regionalentscheid im Bayernpokal ausgetragen und die Turnerinnen hatten die Möglichkeit, sich für den Landesenscheid im Bayernpokal weiterzuqualifizieren. Die Mannschaft konnte auch dieses Mal souverän ihre Übungen präsentieren. In diesem Wettkampf bestand die Mannschaft aus Mara St., Lina F., Ella H., Victoria A. und Lina B.

Die Mädels starteten an den Geräten in olympischer Reihenfolge. Mit sicheren Sprüngen über den Tisch gelang ihnen ein guter Start in den Wettkampf. Am Stufenbarren konnte Ella zum ersten Mal die höchste Übung an diesem Gerät turnen, wir sind sehr stolz auf dich! Am Balken war es etwas wackelig, doch die Turnerinnen konnten trotzdem gute Übungen absolvieren. Nach langem Warten ging es an den Boden. Hier konnten alle mit ausdrucksstarken Übungen überzeugen.

In einem starken Teilnehmerfeld konnten sich die Mädels einen Platz auf dem Treppchen sichern. Hinter dem TV Blankenbach und vor dem TSV Rottendorf platzierten sich die Turnerinnen der TG Würzburg auf dem 2. Platz mit 200,75 Punkten und qualifizierten sich somit für den Bayernpokal Landesentscheid in Illertissen. In den Einzelwertungen sicherten sich 3 Turnerinnen Plätze unter den Top Ten Lina F. auf dem 10. Platz, Ella H. auf Platz 5 und Lina B. auf dem 3. Platz.

Jetzt heißt es noch einmal Zähne zusammenbeißen und alle Reserven mobilisieren. Am Samstag, 25.11.23 geht es ein letztes Mal für dieses Jahr in Illertissen an den Start. Hier haben die Turnerinnen nach einer langen Wettkampfpause (vier Jahre!), die Möglichkeit an ihre Erfolge aus 2019 (Bayerische Meister im Bayernpokal) anzuknüpfen. Ein großes Dankeschön geht an unsere Kampfrichterinnen und an Sarah und Lisa, die als Trainerinnen die Turnerinnen unterstützt haben. Außerdem an unsere Turn-Minis, die auch dieses Mal die „Großen“ tatkräftig angefeuert und unterstützt haben.

Fotos: O. Händle; Text: L. Bergmann

Bayernpokal - Gauentscheid

Die Turnerinnen der TG Würzburg haben nach einer vierjährigen Pause wieder angegriffen und beim Bayernpokal am 21.10.2023 in der Spessarttorhalle in Lohr in der Aktiven-Jugend gewonnen. In einem aufregenden Wettkampf siegten Lina F., Ella H., Marie-Eve St., Mara St. und Lina B. mit einem Vorsprung von 3,3 Punkten vor dem TV Ochsenfurt und zwei weiteren Mannschaften.

Die Mädels starteten mit spannenden Übungen am Sprungtisch. Weiter ging es mit einem souveränen Auftritt am Stufenbarren und mit fast fehlerfreien Übungen am Schwebebalken. Als letztes folgte der Boden, den die Mädchen auf der Tumblingbahn absolvierten und sich hier sehr ausdrucksstark präsentierten. Außerdem schafften es Lina B. auf Platz 2 und Ella H. auf Platz 3 in der Einzelwertung.

Nach einem erfolgreichen Wettkampf qualifizierte sich die Mannschaft der Aktiven mit 199,7 Punkten für die Unterfränkischen Meisterschaften (Bayernpokal Regionalentscheid) am 11.11.2023 in Kahl am Main.

Ein großes Dankeschön geht besonders an die Unterstützung von Kim, außerdem an unsere Kampfrichterin Sarah F. und Lisa G. und unseren Fanclub!

 

Ein fantastischer Start in den Wettkampf-Herbst

Am Sonntag, den 22. Oktober 2023 durfte die E-Jugend Mannschaft (Jg. 2014/2015) der TGW Turnerinnen beim Bayernpokal in Lohr am Main ihr Können zeigen. Nachdem die „Großen“ am Tag zuvor mit dem ersten Platz vorgelegen konnten.

Dieser Wettkampf war der Auftakt in den Herbst und unsere Turnerinnen Paulina A., Amelie F. Emilia G., Anna S. und Emilia S., sind als Mannschaft an allen vier Geräten (Sprung, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken und Boden) angetreten und haben ausgewählte Übungen gezeigt, bei denen die Ausführung und jeweilige Schwierigkeit bewertet werden. Es wurde das sogenannte P-Wahl-Pflicht-Programm geturnt.

Nach einem tollen Start am Sprung folgten Reck und Schwebebalken, bis am Ende erfolgreiche Übungen am Boden mit Musik den Wettkampftag abrundeten. Die Mädchen mussten die richtigen Übungen mit den neu erlernten Elementen in der richtigen Reihenfolge abrufen können, diese sauber und ordentlich präsentieren und dann ihren Mannschaftskolleginnen die Daumen drücken, damit auch ja alles klappt.

Das Daumen drücken hat auf jeden Fall geholfen und die super Leistung der Mädels spiegelte sich am Ende im Ergebnis wider. Mit tollen 214,20 Punkten gelang der Sprung aufs Treppchen für einen fantastischen zweiten Platz! Wir sind stolz auf euch, der nächste Wettkampf kann kommen!

Ganz lieben Dank auch an Lisa und Sarah , die die TGW als Kampfrichterin in diesem Wettkampf unterstützt hat und an Lina F. und Lina B. für die Unterstützung vor Ort!

Text: Anna Hagendorff

Wichtige Information:

Liebe Mitglieder der Turnabteilung, liebe Turnbegeisterte,

Bitte beachtet die aktuelle Information:

Bei unseren Turngruppen handelt es sich um geschlossene Gruppen!

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der sehr hohen Auslastung derzeit keine Möglichkeit auf Neuaufnahme in unsere Eltern-Kind- und Kinderturngruppen gibt.

Dies gilt auch für bereits bestehende Mitglieder der Turngemeinde!

 

Herzliche Grüße und bleibt gesund

Kim Samtleben-Feige

Abteilungsleitung Turnen

Kinderturnen - Kurse:

Liebe Teilnehmer,

wir haben unser Anmeldesystem für die geschlossenen Kinderturngruppen geändert.

Alle bisherigen Teilnehmer haben eine Email mit den neuen Informationen erhalten.

Herzliche Grüße aus der TGW

Kim Samtleben-Feige

Abteilungsleitung Turnen

TURNEN, Turngemeinde Wuerzburg 1848 e.V., TGW

TURNEN

Lust mitzumachen?

weitere Infos

Schnellkontakt

Bitte addieren Sie 4 und 5.
TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Turnen

Ansprechpartner/in (Abteilung Turnen)

Abteilungsleiterin:
Kim Samtleben-Feige

 

E-Mail: turnen@tgw-online.de

Telefon: 0931 - 88 50 49

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Turnen

Trampolin
Edmund Christoffer

E-Mail: turnen@tgw-online.de

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Turnen

Übungsleiterin Kinderturnen (3 - 7 Jahre)
Kontakt über Abteilungsleitung

 

E-Mail: turnen@tgw-online.de

Telefon: 0931 - 88 50 49

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Turnen

Übungsleiter Eltern-Kind-Turnen (1,5 - 3 Jahre)
Kontakt über Abteilungsleitung

 

E-Mail: turnen@tgw-online.de

Telefon: 0931 - 88 50 49

TGW, Sportverein Würzburg, Turngemeinde Würzburg 1848 e.V., Abteilung Turnen

(Step-) Aerobic
Helga Seybold (Kontakt über Geschäftsstelle)

 

E-Mail: turnen@tgw-online.de

Telefon: 0931 - 78 18 48