Bayernpokal

von TGW_Webadministrator

TGW-Turnerinnen triumphieren im Bayernpokal Landesfinale 2019

Die Reise nach Bad Tölz hat sich gelohnt. Die Turnerinnen der TG Würzburg haben in der AB-Jugend das Landesfinale im Gerätturnen gewonnen und den Bayernpokal nach Würzburg geholt. Nach den Siegen in der Qualifikation zum Regionalentscheid in Lohr am 12. Oktober setzten sich die TGW-Mädels am 2. November auch im unterfränkischen Hösbach souverän durch und gingen im bayerischen Landesfinale sogar als Favoriten ins Rennen. In einem hochklassigen und spannenden Wettbewerb am Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden siegten Caroline Sierl, Lina Bergmann, Lina Feige, Lisa Günter und Ella Händle am Ende mit einem Vorsprung von 0,55 Punkten vor dem TV Obing und 2,80 Punkten vor dem TSV Grafing und neun weiteren Mannschaften.

Die Mädels der TG Würzburg turnten nahezu fehlerfrei, stellten mit Caroline Sierl die zweitbeste Einzelturnerin des Tages und dürfen sich als Team erstmals Sieger im Bayernpokal nennen! Zur Mannschaft gehören auch Sarah Streit sowie Mirjam und Hannah Brönner, die in der Qualifikation ihren Anteil am Erfolg beigetragen haben, aufgrund der Limitierung der Team-Teilnehmer aber nicht am Finale teilnehmen konnten.

Zurück