Bayernpokal 2016

von Primo-Werbung

 

Beim diesjährigen Bayernpokal des Turngaus Würzburg gingen am Wochenende des 15./16. Oktober 2016 insgesamt 32 Mannschaften in fünf Altersklassen aus 12 Vereinen an den Start. Sie alle wollten ihr Können im Gauentscheid beweisen und sich ab den D-Jugend-Wettkämpfen für den Regionalentscheid dieser Wettkampfserie qualifizieren.

Die TG Würzburg schickte zwei Mannschaften in den Altersklassen Jugend E (AK8/AK9) und C (AK12/AK13) ins Rennen. Pro Mannschaft durften max. fünf Turnerinnen an den Start gehen, die besten vier des jeweiligen Durchgangs flossen in die Mannschaftswertung ein.

Bayernpokal 2016 in Lohr & Unterfränkische Meisterschaften in Bad Brückenau

Lina Bergmann, Sarah Streit, Ella Händle, Hannah Brönner und Lina Feige erreichten durch ihre schönen und präzise geturnten Übungen an allen Geräten einen hervorragenden 3. Platz! Mit einer Gesamtpunktzahl von 248,65 Punkten und einem Vorsprung von über 18 Punkten auf den viertplatzierten Verein können die Mädchen wirklich stolz auf ihre gezeigten Leistungen sein. Glückwunsch Mädels, da hat sich das Training wirklich gelohnt und ihr habt gezeigt, wofür ihr das ganze Jahr so oft und hart trainiert habt. Weiter so!

Die ersten beiden Mannschaften des jeweiligen Durchgangs hatten die Möglichkeit, sich für den Regionalentscheid des Bayernpokals in Bad Brückenau zu qualifizieren. Da der zweitplatzierte sein Startrecht nicht wahrgenommen hat, durfte die TG Würzburg mit ihrer Mannschaft der C-Jugend an den Unterfränkischen Meisterschaften teilnehmen. Diese fanden am Samstag, 12.11.2016 in Bad Brückenau statt. Pro Durchgang gingen die acht besten Mannschaften der Rundenwettkämpfe an den Start. Verletzungsbedingt konnte Ella Händle leider ihre Turnkolleginnen bei diesem Wettkampf nicht unterstützen. Glücklicherweise kam die Starterlaubnis für unsere neue Teamkollegin Anna Daschkovska rechtzeitig, sodass die Mannschaftsaufstellung für die TG Würzburg noch fristgerecht angepasst werden konnte. Durch sehr gute Leistungen vor allem an Boden und Balken konnte sich die TG Würzburg einen sehr guten 3. Platz bei den Unterfränkischen Meisterschaften erturnen und erreichten das Treppchen mit 246,65 Punkten. Bravo, Mädels!

Zurück