❄️❄️ Weihnachtsbaumverkauf ❄️❄️ 11.12.2021, 13-17 Uhr ❄️❄️

Weihnachtsbaumverkauf, 11. Dezemberg, 13-17 Uhr

Anschreiben an die TGW-Mitglieder - Manfred Graus, 1. Vorsitzender

Liebe TGWlerinnen und TGWler,

über sechs Monate konnten wir unseren Vereinssport nicht in der gewohnten Form ausüben. Die Hallen standen leer und auch im Freien war Sport nur stark eingeschränkt und mit vielen Auflagen verbunden möglich. 
Ich möchte mich bei Euch allen ganz herzlich dafür bedanken, dass Ihr trotz aller Corona-Beschränkungen in den letzten Monaten viel Verständnis und Geduld gezeigt und der TGW die Treue bewahrt habt.
Die in dieser Zeit von unserem Mitarbeiterteam angebotenen online-Kurse konnten und können aber die persönliche Begegnung mit den SportkameradInnen und die entfallenen Trainingseinheiten und Wettkämpfe auf Dauer nicht ersetzen.

Um so erfreulicher ist es, dass nun mit den sinkenden Inzidenzien wieder mehr Sport - auch Mannschaftssport und Sport in der Halle – möglich wird.
In meiner letzten Mitteilung habe ich bereits darauf hingewiesen, wie wichtig es nun sein wird, die durch die Pandemie entstandenen Defizite im konditionellen, motorischen aber auch emotionalen und sozialen Bereich zu mindern. Es wird eine anspruchsvolle Aufgabe für unsere Trainerinnen und Übungsleiter die Sportlerinnen und Sportler wieder in einen regelmäßigen Sportbetrieb einzugliedern. Dafür wünsche ich ihnen schon jetzt viel Elan und Durchhaltevermögen!

Momentan ist zudem nur kleinschrittig planbar - abhängig von den Infektionszahlen in Würzburg -  in welcher Form das Training wieder aufgenommen, Übungseinheiten durchgeführt werden dürfen. Hier sind Trainer und Sporttreibende aufgefordert, sich konsequent an den aktuellen städtischen Vorgaben zu orientieren.

Immerhin, die Coronaimpfungen haben Fahrt aufgenommen und es bleibt zu hoffen, dass die Pandemie eingedämmt und bald ein „normaler“ Sportbetrieb möglich sein wird.

Mit diesem hoffnungsvollen Ausblick, freue ich mich auf ein baldiges Wiedersehen in unserer TGW und vielleicht auch bei der am 18. Juni stattfindenden Jahreshauptversammlung

Bis dahin wünsche ich Euch allen Gesundheit - und viel Geduld, Selbstdisziplin und Gelassenheit, um weiterhin mit der aktuellen Coronasituation verantwortungsvoll umzugehen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Manfred Graus
1.Vorsitzender

Anschreiben TGW Mitglieder, Turngemeinde Würzburg

Öffnung des TG Würzburg Sportzentrums

Liebe TGW-lerinnen und TGW-ler,

seit einer Woche sind unsere Außenanlagen wieder geöffnet - allerdings unter eingeschränkten Bedingungen.
Viele von Euch haben auch schon mit dem Training begonnen. Soweit ich mich davon überzeugen konnte, wurden die Hygiene-Vorgaben des BLSV und der Staatsregierung von unseren TrainerInnen und SportlerInnen überwiegend vorbildlich eingehalten. Dafür danke ich allen Abteilungsführungen und den verantwortlichen ÜbungsleiterInnen.
Noch ist es allerdings ein eigeschränkter Trainingsbetrieb, der stattfindet:

- Wir müssen in Kleingruppen trainieren,
- gelegentlich können daher nicht alle, die trainieren wollen auch am Training teilnehmen, da jeweils nur eine Trainerin/ein Trainer vier SportlerInnen/Trainingseinheit betreuen darf
- die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten
- die Hallen sind noch nicht geöffnet und der Raum auf der Außenanlage ist begrenzt
- die Trainingszeiten für alle Abteilungen sind daher stark eingeschränkt.

Natürlich gelten weiterhin auch die allgemeinen amtlichen Vorschriften zur Gestaltung des Trainings (siehe unten!).
Hinzu kommt, dass die Sportgruppen außerhalb des Abteilungssports ebenfalls mit dem Sportbetrieb beginnen und spätestens nach den Pfingsttagen hoffen wir darauf, unser Sportangebot noch erweitern zu können.
Wann und zu welchen Bedingungen wir die Hallen wieder öffnen dürfen, ist noch nicht geklärt.

Ich bitte Euch alle, die Möglichkeiten zum Sporttreiben unter Einhaltung der amtlichen Vorgaben zu nutzen und wünsche Euch viel Spaß dabei.

Mit sportlichen Grüßen

Manfred Graus
1. Vorsitzender

Bestimmungen zum Trainingsbetrieb:

1. Um Überschneidungen und Überbelegungen zu verhindern, müssen die gewünschten Trainingszeiten im Geschäftszimmer angemeldet werden. Bevorzugt werden dabei die festen Trainingszeiten der Abteilungen berücksichtigt. Für die Mitglieder der Tennisabteilung gibt es detaillierte Informationen zur Platzordnung/-vergabe über die Abteilungsleitung.

2. Grundsätzlich sind für das Training die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen sowie die Begrenzung der Teilnehmerzahlen zu beachten. Dazu gehört auch die Einhaltung der für den Trainingsbetrieb zugewiesenen Platzsegmente.

3. Die Ausübung von Kontaktsportarten – dazu zählen auch die Sportspiele – ist leider noch nicht möglich.

4. Beim Einsatz von Sportgeräten ist auf die Einhaltung von Desinfektionsmaßnahmen zu achten.

5. Die Outdoor-Fitnessanlage bleibt bis auf weiteres gesperrt.

6. Die Einhaltung dieser Regelungen liegt in der Verantwortung der beaufsichtigenden Übungsleiter.

7. Ein Sportbetrieb ohne verantwortliche Aufsichtsperson (die namentlich in der Geschäftsstelle anzumelden ist) ist nicht möglich.

8. Die Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen. Die Toiletten der Außenanlage sind geöffnet. Bei der Benutzung sind die dort vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregelungen sorgfältig wahrzunehmen.

9. Zuschauer sind auf dem Sportgelände nicht zugelassen.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren: